Im Zuge der neuen

Datenschutz-Grundverordnung DSGVO

müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.

Es werden KEINE Informationen gesammelt, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können.
Es werden KEINE Informationen weitergegeben.

Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Hier finden Sie die Datenschutzerklärung und weitere Informationen >>.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren, diese Webseite zu nutzen.

Dienstag, August 11, 2020
   
Text Size
Login

Demontage und Remontage

Wir demontieren Brauereimaschinen und Brauereiproduktionsanlagen und bauen sie an anderer Stelle wieder auf. Dabei geht die map stets auf die individuellen Wünsche und Vorstellungen unserer Kunden ein. Je nach Destination des Equipments, verpacken wir die Maschinen und Anlagen auch für Seefracht, verwenden die erforderlichen Materialien und behandelten Hölzer, liefern auf Wunsch die erforderliche Anzahl an 20´oder 40´-Containern und übernehmen die Verladung des Equipments auf die Transportfahrzeuge. Je nach Bedarf organisieren wir auch den Transport bis zum neuen Standort. Gewöhnlich schicken wir unseren voll bestückten Werkzeugcontainer per LKW zur Baustelle und haben dann auch alles dabei. Schwerlasthebezeuge, Handwerkzeuge, Schweißgeräte, Verpackungsmaterial, Verzurrmaterial, einfach alles was für die Demontage benötigt wird. Anfallender Müll wie altes Isoliermaterial, nicht wieder verwendbares Kabelmaterial, etc., entsorgen wir mit den lokalen Fachbetrieben.

Für die Remontage von Brauereimaschinen und -anlagen entsenden wir in der Regel lediglich Vorarbeiter für die mechanische und elektrische Montage und arbeiten mit lokalen Firmen zusammen, die gemeinsam mit uns die Installationen erledigen. Dabei bleibt jedoch die Gesamtverantwortung bei map. Für die Planung der Remontage arbeiten wir ebenso mit lokalen Architekten, Bauunternehmen und Planungsbüros zusammen, somit kann auch der Kunde in das Planungsgeschehen mit eingreifen und unterstützen. Für jedes Projekt setzt die map einen Projektleiter ein, der die Gesamtabwicklung betreut und Ansprechpartner für den Kunden und die lokalen Unternehmen ist. Bei Bedarf liefern wir zusätzliches Equipment wie Pumpen, Ventile, Rohrleitungen, Kabeltrassen, Kabel, Installations- und Kleinmaterial.

Die Qualität der Demontage ist alles entscheidend für eine erfolgreiche Remontage von Industrieanlagen.

Tnkvrldg_B144_Frankenheim144_aarhusKulmbach_P1080193

Kontakt

m.a.p. GmbH

modernisierung
automatisierung
p
rojektmanagement

Demontage und Remontage
von Brauereimaschinen und
-anlagen

Lieferung von Komplettbrauereien

Büroadresse:

Flurstrasse 38
85402 Kranzberg
Deutschland  

Ihr Ansprechpartner:
Herr Joachim Rüsse

Telefon: +49-(0)81 66 - 684052
Mobiltelefon: +49-(0)171 - 93 04 678

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Impressum

Datenschutzerklärung